Frauentag in Reutlingen

Mitveranstalter der Kundgebung, die „Görls“.

Zum Frauentag gab es in Reutlingen eine Kundgebung, um auf Frauenrechte und Diskriminierung hinzuweisen. 

Zur Kundgebung aufgerufen hatten das Mädchencafé Reutlingen, die Reutlinger Zelle, ver.di, die Linken, die Grünen sowie die Reutlinger Organisation ROSA. Mit dabei auch die Bundestagsabgeordneten Jessica Tatti von der Linken und Beate Müller-Gemmeke von den Grünen. Sie alle wollten gemeinsam mit vielen anderen Anwesenden ein Zeichen setzen gegen gesellschaftliche Strukturen, die Frauen diskriminieren und ihnen körperlich wie psychisch Gewalt antun würden. Das RTF.1 berichtet hier


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*